Skip to content

Mode

January 11, 2011

Mode – das ist eine Welt für sich. Denn irgendwie behauptet doch jeder von sich, dass er modisch ist, oder? Ich natürlich auch, keine Frage! Und auch ich kommentiere hin und wieder meine mir unbekannten Mitmenschen, die den Sinn von Mode in anderen Dingen sehen als ich es tue. Warum ist es nur so schwer, dass man Streifen niemals, also ich meine wirklich niemals, zu Karos anziehen sollte? Oder Bauchfrei gar nicht geht, wenn man sich grade so eben noch in Kleidergröße 42 reinquetschen kann! Ich möchte niemanden kritisieren, wirklich nicht, doch manche Kombinationen kann man beim besten Willen einfach nicht als Mode oder modisch bezeichnen. Und nur weil Heidi Klum in einem mit Pailletten besetzten Minikleid einfach atemberaubend aussieht, sollte die liebe Frau Nachbarin mit ihren 50 Jahren und den hell-lila gefärbten Haaren das nicht unbedingt auch tragen.

Ich bin der Meinung, dass es für jeden typ Mensch die Kleidung gibt, die seinen oder ihren Typ unterstreicht. Doch warum findet nicht jeder Mensch diesen Stil? Auch wenn ganz schwarz beispielsweise nicht mein Stil ist, hei0t das ja noch lange nicht, dass es meiner besten Freundin nicht stehen kann, oder? Und nur weil ich auf bunt stehe, braucht auch das nicht jeder tragen. Aber ich bin dafür, dass es eine Pflicht gibt, dass man in den Spiegel schauen und eine ehrliche, objektive Meinung abgeben muss, bevor man das Haus verlässt- den Mitmenschen zuliebe.

 

Advertisements

From → Uncategorized

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: